← Über Ostern in die Dolomiten

Der „Sella Achter“, mit einer Extraschleife um Cortina d'Ampezzo